v.l.n.r. Ursula Welzenbach, Matthias Gillner, Marianne Kluger, Anita Rauch, Heiko Krumpholz, Milazim Sadrija, Andrea Walter, Jutta Welzenbach-Kreser

Weihnachtsfeier 2017

Auch im Jahr 2017 ließ es sich die Unternehmensgruppe Welzenbach nicht nehmen, sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Weihnachten einzustimmen.

Nach dem leckeren Buffet der Rienecker Gaststätte "Zum Hanickel", wurden sieben langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt.

Frau Andrea Walter, 30 Jahre
Herr Heiko Krumpholz, 25 Jahre
Frau Anita Rauch, 25 Jahre
Herr Milazim Sadrija, 20 Jahre
Herr Fredi Braun, 15 Jahre
Herr Matthias Gillner, 10 Jahre

Nach 22 Jahren wurde Frau Marianne Kluger in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Besonders erfreulich ist, dass Frau Kluger der Firma erhalten bleibt.
Die Geschäftsleitung bedankt sich für die Treue und Loyalität.

Die diesjährige Glücksfee, Mia Krumpholz, stimmte den geselligen Teil mit einer Runde Bingo ein.
Neben dem Hauptgewinn, einem Amazon Gutschein, den Frau Lisa Wolf gewonnen hat, gab es Christbäume, Baumkuchen, eine Ski-Box und jede Menge Geschenke von unseren Kunden und Lieferanten zu gewinnen.

Die Unternehmensgruppe ist auch in diesem Jahr wieder ein Stück gewachsen.

Seit diesem Jahr neu sind:
Herr Florin Balacanasu, unser Fahrer aus dem 1700 km entfernten Rumänien.
Herr Michael Brasch, entsorgt die Kunden von ihren Wertstoffen und Abfällen.
Herr Jürgen Spanier von seiner Aushilfstätigkeit zum festangestellten Mitarbeiter, er kümmert sich, dass genügend Reifen auf dem Hof sind.
Frau Lisa Wolf und Frau Aileen Kippes, die fleißig helfen die Entsorgungsaufträge der Speditionskunden abzuwickeln.
Herr Rene Imhof hat ausgelernt und ist nun fest auf dem Hof und Frau Laura Kreser unterstützt die Geschäftsleitung.
Herr Jonathan Steinmetz unterstützt als FOS-Praktikant das gesamte Büro.

Die Ausbildung haben in diesem Jahr begonnen:
Herr David Hörnig - als Fachlagerist
Herr Kevin Haase - als Berufskraftfahrer
Herr Cedric Schöne - als Berufskraftfahrer im zweiten Lehrjahr.

Die Geschäftsleitung bedankt sich bei allen, dass sie in der Firma angekommen sind.

2017 war ein erfolgreiches Jahr, dies wäre ohne die vielen treuen und fleißigen Mitarberinnen und Mitarbeiter nicht möglich.